Lesbarkeit und gutes Ranking schließen sich nicht gegenseitig aus. Im Gegenteil!